Schwerpunkte

  • Internistische Schwerpunkte
  • Naturheilkundliche Schwerpunkte
  • Wussten Sie schon...
Dr. Gulijew

Internistische Schwerpunkte

  • Sorgfältige Anamnese und umfangreiche körperliche Untersuchung
  • Computergesteuertes Ruhe-EKG
  • Computergesteuertes EKG-Monitoring
  • Ultraschalluntersuchung
  • Computergesteuertes Belastungs-EKG
  • Langzeit-EKG 24/48 Std.
  • Computergesteuertes Vektorkardiographie
  • Pulsoxymetrie
  • Gefäß-Doppler/Gefäßuntersuchung
  • Physikalische Therapie
  • Computergesteuertes Langzeitblutdruckmessung
  • Computergesteuertes Lungenfunktionsprüfung
  • Allergietest und biologische Allergie-Therapie
  • Krebsvorsorgeuntersuchung
  • Alle Laboruntersuchungen
  • Sportarztlicheuntersuchung
  • Krankengymnastik und manuelle Therapie
  • Gesundheitsuntersuchung
  • Check-up
  • Reisemedizin
  • Impfungen
  • Hausbesuche
Dr. Gulijew

Naturheilkundliche Schwerpunkte

In meiner Praxis wende ich folgende Verfahren der Traditionellen Chinesischen Medizin sowie folgende Naturheilverfahren an:

  • Puls - und Zungendiagnostik
  • Europäische Heilkräutertherapie
  • Chinesische Heilkräutertherapie
  • Klassische Akupunktur
  • Ohr Akupunktur
  • Elektroakupunktur
  • Laserakupunktur
  • Manualtherapie - Tuina
  • Moxabustion
  • Schröpfkopfmassage
  • Spezielle Schmerztherapie
  • Quaddelungen
  • Infusionstherapien
  • Immuntherapie
  • Eigenblutbehandlungen
  • Aderlass bei Bluthochdruck
  • Medizinisches Aderlass
  • Hirudotherapie- Blutegel
  • Mal-, Farbtherapie
  • Neuraltherapie
  • Misteltherapie
  • Musiktherapie
  • Gewichtsreduktion
  • Phythotherapie
Dr. Gulijew

Beispiel- Krankheiten/Symptome, bei denen Akupunktur mit Erfolg eingesetzt wird:

  • Übergewicht
  • Raucherentwöhnung
  • Allergien (Heuschnupfen, Asthma)
  • Unbestimmte Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Schlafsstörungen
  • Abwehrschwäche
  • Hauterkrankheiten
  • Augenerkrankungen
  • Angstzustände
  • Infektionsanfälligkeit
  • Gelenkschmerzen (Arthralgie)
  • Wirbelsäureschmerzen
  • Ohrensausen (Tinnitus)
  • Nervenschmerzen (Neuralgie)
  • Menstrationsstörungen
  • Stressabbau
  • Fibromyalgie
  • Erschöpfungszustände
  • Potenz und Libidostörungen

Eigenbluttherapie

Die Eigenbluttherapie wird vor allem bei allergischen Erkrankungen (Heuschnupfen,Asthma, Abwehrschwäche, Allergie, häufige Erkältungen etc.) und Störungen des Immunsystems mit gutem Erfolg eingesetzt. Sie umfasst intramuskuläre Injektionen unter Zusatz pflanzlicher Heilmittel (Homöopathie).

Untersuchung der Darmflora/Darmsanierung

Lebensnotwendige Nähr- und Immunstoffe werden vom Darm aufgenommen und ins Blutsystem weitergeleitet. Viele chronische Krankheiten lassen sich durch eine Behandlung von Darmbescherden in Verbindung mit einer mikrobiologischen Therapie (Aufbau einer gesunden Darmflora unter diätetischer Anleitung, Verordnung und Einnahme von Darmbakterien)heilen. Hierzu zählen: Allergische Erkrankungen, chronische Verstopfung, Haut, Gelenk und rheumatischen Erkrankungen.